ET-Tagung 2002

 

Die 29. AET-d-Tagung fand vom 20.-21.6.2002 in Bad Waldsee statt
Organisation und Leitung:
Annerose Fischer, Christine Wrenzycki und Jan Detterer

   
 

Vortragsübersicht

 
   
 

1. Sektion: „Ovum Pick up“ und Spermasexing

Transvaginale ultraschallgeleitete Follikelpunktion (OPU) und anschließende in vitro Produktion (IVP) von Rinderembryonen - Ergebnisse aus der Praxis
K. Roschlau, A. Kuwer, C. Kuhnt, D. Roschlau, P. Poppe, U. Michaelis, U. Dexne, S. Johanning

Untersuchungen zur Bedeutung von Wachstumsfaktoren für die Entwicklungs-
kapazität von Oozyten aus präpuberalen Rindern - Erste Ergebnisse

A. Oropeza, K.-G. Hadeler, D. Hermann, C. Wrenzycki und H. Niemann

Einfluß der Kuhfamilie auf die Effizienz von Ovum pick-up und Kerntransfer
S. Hiendleder, K. Brüggerhoff, H. Wenigerkind, H.-D. Reichenbach, K. Prelle, M. Stojkovic, G. Brem, V. Zakhartchenko und E. Wolf

Zum Stand der geschlechtsspezifischen Spermasortierung
D. Rath

2. Sektion: "IVP" und Stammzelltechnologie

Stammzelltechnologie - vom transgenen Tier zur humanen Zelltherapie
K. Prelle

Aspekte der zytoplasmatischen Reifung von Eizellen des Rindes: Regulation
der cap-abhängigen Translation während der meiotischen Endreifung in vitro

W. Tomek, F. Melo Sterza und W.Kanitz

Vergleich eines TRIS-Eigelb Verdünners und AndroMed bei der
Tiefgefrierkonservierung von Bullensamen - Einfluß auf mögliche
fertilitätsrelevante In-vitro Parameter aufgetauter Spermien

H. Schneider, D. Nabiev, E. Mahabir, K. Wimmers, S. Ponsuksili, H Koll,
M. Gilles und K. Schellander


Vergleich von eigelbhaltigem und eigelbfreiem Medium zur Kryokonservierung von Bullensamen : Einfluß der unterschiedlichen Konservierungsmedien auf die IVP beim Rind
E. Mahabir, M. Gilles, H. Koll, K. Wimmers, S. Ponsuksil und K. Schellander

Untersuchungen zum Einsatz von Calcium-lonophore A23187 während der in-vitro­Befruchtung
A. Haenisch Woehl, C. Leiding, W. Kanitz

Spermienvorbehandlung und Aktivierungsmethoden im Rahmen der in vitro
Produktion von Rinderembryonen nach ICSI

L.M Matos, R. S. Fontes, M. Weppert und H.-D.Reichenbach

Zelluläre und molekuläre Abweichungen in in vitro produzierten bovinen
Embryonen: Besteht ein Zusammenhang zum "LargeOffspringSyndrome (LOS)"?

C. Wrenzycki, G. Lazzari, D. Herrmann, R. Duchi, T. Kruip, C. Galli und H. Niemann

Leptin und seine Rollen bei der Reproduktion. Besteht ein praktischer Ansatz, um die in vitro Bedingungen zu optimieren?
J. Aleksic, M. Stojkovic, P. Stojkovic, V. Zakhartchenko und E. Wolf

Untersuchungen der zyklusabhängigen Genexpression in Rindereileiter­
Epithelzellen

S. Bauersachs, K. Prelle, S. Rief, H. Wenigerkind, S. Mallok, H. Blum und E. Wolf

3. Sektion : Embryotransfer

Zwischenlagerung von tiefgefrorenen Mäuseembryonen bei verschieden
Temperaturen

S. Matar, M. EI-Gayar und W. Holtz

Transfer von Schweineembryonen durch Laparotomie, „Minilapartomie“,
Endoskopie oder "Semiendoskopie“

W. Holtz, W.T. Huang, S. Wallenhorst und Chr. K. Wallenhorst

Eigenarten der Ovartätigkeit
J.Schneebeli

Rinderspülungen: mehr Frust als Lust
R. Pokorny

Einfluß der Superovulationsbehandlung auf die embryonale Entwicklungs-
chronologie im Rindereileiter

G. Mößlacher, U. Besenfelder, M. Gilles, F. Rings, H. Schneider, M. Köster, G. Brem, M. Müller und K. Schellander

Einfluss des assistierten Zonaschlupfs (Assisted Hatching) auf die
ET-Ergebnisse beim Rind

M. Rüther, S. Meinecke-Tillmann, M. Gehring, B. Meinecke

Vergleichsstudien von BVD-Impfmaßnahmen in einer Trägertierherde
J. Detterer und K. Teich

Feldversuchsergebnisse zur Verbesserung der Fruchtbarkeit durch den
Einsatz von Bovidec

K. Teich

Indikationen und Resultate zum Ovsynch-Prograrnm
H. Koll

Arzneimittelrecht und Embryotransfer
C.-St. Schäfer

Bericht zur Homepage der AET-d
A. Görlach und R. Görlach